Steckbrief Erna

Jasa de la Arena

Verpaarung:

Yucara de la Arena x Zorro de la Arena

Wurftag:

24.03.2013

Prüfungen:

ZWP 1
Formwert Note 3
Negativgutachten Berlin-Brandenburg

Gesundheitstests:

HD/ED frei, kein Ek-/Entropium

Erna ist eine überwiegend dominante und zugleich sensible Hündin. Sie ist ein echtes Energiebündel. Ruhephasen kennt sieb durchaus, zeigt sie allerdings oft nur nach (langen) Belastungsphasen oder wenn Sie schläft.

Gegenüber Menschen zeigt sie sich deutlich rechtsliegend. 'Erni' fordert gerne gezielt , fast schon unumgängliche, menschliche Zuneigung für sich ein. Gegenüber Artgenossen zeigt sie sich innerhalb ihres Territoriums größtenteils aufgeschlossen und verspielt. Erna ist stets wachsam für Dinge, die in ihrer Nähe passieren und zeigt diese gut an.

Trotz ihres Charakters ist Erna eine beutetriebstarke Hündin. Sie hat Ihre Zuchtwertprüfung vor allem im Schutzdienstteil sehr ordentlich abgelegt. Erna wurde bewusst nicht oft im Schutzdienstbereich gearbeitet. Umso erfreulicher war es anzusehen, wie gut sie die Prüfung von der Gesamtleistung her, trotz sehr langer Trainingspausen, abgelegt hat.

El Atrevido Erna jasa de la arena

Erna ist eine etwas zu leichte Hündin, die durch ihren, athletischen und sehr belastbaren Körper mit der deutlich definierten Muskulatur hervorsticht. Optisch erkennt man direkt ihre genetische Herkunft. Ihre Fellfarbe lässt Erna ein wenig kleiner erscheinen als sie tatsächlich ist, wenn man sie im direkten Vergleich mit Diego betrachtet.

Sie stammt aus dem AVD e.V. Zwinger 'de la Arena'. Ihr Vater Zorro de la Arena gehört wohl sicherlich zu den derzeit bekanntesten Rüden des AVD e.V. Aus den Verpaarungen mit Zorro gingen bereits mehrfach gute Hunde hervor.

Zum Artikel 'Zorro de la Arena' ➚.

Stammbaum

Stammbaum Erna Jasa de la Arena

Mehr Videos von der Rasse und den AVD-Veranstaltungen finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Mehr Fotos finden Sie in der Galerie ➚